Jerry Spitzer

 

Hi friends, it´s me now..... mit 4 Jahren die erste Gitarre. Mit 4 Saiten und von Papa selbst gebaut. Es folgten die unvermeidlichen Blockflöten Jahre, mit 12 Jahren erstmals Unterricht in Klassischer Gitarre. Parallel Orgelunterricht, sogar bis zum Schulmesse Organisten. Diese Karriere endete abrupt, weil ich glaubte, während der Messe das damals sehr angesagte „Popcorn“ zum besten geben zu müssen … dann Schlagzeug Unterricht.

Als ich 17 war, lernte ich einige Musiker aus dem Umfeld der französischen Kult Band „Gong“ kennen, die ihr Glück in Deutschland versuchten. Dafür, dass ich bei Gigs als Drummer aushalf, bekam ich nun zum ersten Mal Unterricht von einem echten Profi in Sachen Rockgitarre.

Nach Bundeswehr verschiedene Live - und Studio Projekte aller möglichen Stile, von Schlager über Pop,  Rock´n`Roll im Flittersakko, Kölsch-Rock mit "Ahl Män´op d´r Eck´", Cover-Rock mit "Under Cover", sowie ein über die Jahre immer neu besetztes Blues-Rock Trio unter meinem Namen.

25 Jahre lang tingelte ich jedes Jahr wochenlang durch stickige US Südstaaten Clubs - und sog als Gast oder Session Musiker den Blues in mich ein.

Nachdem ich mich etliche Jahre ziemlich aus der aktiven Musik zurückgezogen hatte, weil ich als Inhaber des angesagten Live Clubs „Godorfer Burg“ mit Konzerten und Veranstaltungen beschäftigt war, bin ich nun wieder mit vollem Elan und Spaß bei der Sache.

Rock on. Jerry